Jugend musiziert

"Jugend musiziert" – der große musikalische Jugendwettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen. Neben der künstlerischen Herausforderung im Wettbewerb geht es bei "Jugend musiziert" auch um die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher.

Die konzentrierte Arbeit mit dem Musikinstrument oder der Singstimme, die Auseinandersetzung mit Werken verschiedener Musikepochen oder das gemeinsame Erlebnis beim Musizieren im Ensemble bereichern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fördern ihre Entwicklung.

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands. Knapp eine Million Kinder und Jugendliche haben in den 57 Jahren seines Bestehens bei "Jugend musiziert" mitgemacht. Für viele von ihnen war dies der erste Schritt in eine erfolgreiche Musikkarriere.

Veranstaltet wird „Jugend musiziert“ vom Deutschen Musikrat, die Schirmherrschaft hat der Bundespräsident. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt die Grundfinanzierung sicher. Die Finanzierung der Regionalwettbewerbe liegt in den Händen der Kommunen.

Die Sparkassen, als größter Einzelförderer aus der Wirtschaft, engagieren sich ebenfalls seit vielen Jahren bei "Jugend musiziert". Sie unterstützen den Nachwuchswettbewerb auf allen Wettbewerbsebenen und vielen Regionen, so auch in Hildesheim.

Der Regionalausschuss Jugend Musiziert dankt allen Partnern, ohne denen die Ausrichtung des Wettbewerbs auf Regionalebene nicht möglich wäre.

58. Wettbewerb mit Ergebnissen 2021

Anmeldeschluss 15. November 2020, der Wettbewerb findet am 23./24.1.21 statt

Die Wertungen finden ab 9.30 Uhr in der Musikschule Hildesheim statt!

Solowertung:
Blasinstrumente
Zupfinstrumente
Musical
Orgel
Bass (Pop)
Besondere Instrumente

Ensemblewertung:
Klavier vierhändig
Duo: Klavier und ein Streichinstrument
Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier
Schlagzeug-Ensemble
Besondere Ensemble: Klassik, Romantik,
Spätromantik, Klassische Moderne

JUMU open
neue Kategorie / Anmeldung beim Landesausschuss

 

Anmeldeschluss: 15. November 2020
unter www.jugend-musiziert.org

 

Preisträgerkonzerte: Hildesheim, Peine

57. Wettbewerb mit Ergebnissen 2020

Anmeldeschluss 15. November 2019, der Wettbewerb findet am 26.1.20 statt

die fettgedruckten Wertungen finden in Hildesheim statt!

Solowertung:
Klavier
Harfe
Gesang
Drum-Set (Pop)
Gitarre (Pop)

Ensemblewertung:
Streicher - Ensemble
Bläser -  Ensemble
Akkordeon - Kammermusik

Besondere Besetzungen:
Neue Musik
Besondere Instrumente

Ensembles in freier Besetzung
(regional auf Niedersachsen begrenzt).

Das Preisträgerkonzert fand am 23.2.2020, 11.30 Uhr im Konzertsaal der Musikschule statt.

Die Urkunden wurden übergeben durch
Beate König, Bürgermeisterin Stadt Hildesheim
Sabine Hermes, stellvertretende Landrätin
Dennis Käsler, Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine

Übergabe der Jugend-Jury-Preise
Julia Grabe, Charlotte Engelhardt, Linus Held,
Jannik Ostwaldt, Patricia Manske, Sören Krause
Tabea Michaelis, Tessa Bogatzki, Luca Rudolph

 Die Preisträger des 57. Wettbewerbs

Wertung_Drumset_Leester.pdf
Wertung_Klavier_Konzertsaal.pdf
Wertung_Streicher_Kleiner_Saal.pdf

57. Wettbewerb Trailer

56. Wettbewerb mit Ergebnissen 2019

Anmeldeschluss 15. November 2018, der Wettbewerb findet am 27.1.19 statt

die fettgedruckten Wertungen finden in Hildesheim statt!

Solowertung:
Streichinstrumente

Akkordeon
Schlagzeug
Gesang (Pop)

Ensemblewertung:
Klavier Kammermusik
Duo: Klavier und ein Blasinstrument
Vokal-Ensemble
Zupf-Ensemble
Harfen-Ensemble
Besondere Besetzungen:
Alte Musik
Besondere Instrumente

Das Preisträgerkonzert fand am 17.2.2019, 11.30 Uhr im Konzertsaal der Musikschule statt.

Die Urkunden wurden übergeben durch Beate König, Bürgermeisterin Stadt Hildesheim, Waltraud Friedemann, stellvertretende Landrätin und Dennis Käsler, Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine

Die Preisträger des 56. Wettbewerbs