Aktuelles

Ukrainische Kinder erträumen Frieden mit Bildern

Von heute auf morgen war nichts mehr wie zuvor. Seit dem 24.2.2022, dem Beginn des russischen Überfalls auf die Ukraine, ist ihre friedliche Welt zusammengebrochen. Doch in den Bildern der Kinder aus Kharkiv besteht sie weiter, in der Hoffnung, dass es einmal wieder so werden wird.

Natalia Kulinitsch, die das Mal- und Zeichenstudio "Sto Fantasij" (100 Phantasien) betreut und ihre Kollegin Natalia Kurnosova, Leiterin des Keramik-Studios "Gorod masterov" (Stadt der Meister) , wollen ihre kleinen Gäste mit kreativer Beschäftigung ablenken. In den Bunkern und U-Bahn-Stationen, in denen alle Zuflucht vor dem andauernden Beschuss suchen, malen die Jungen und Mädchen mit bunten Farben das Leben, wie sie es vor dem Krieg kannten, feiern trotz allem den Frühling und das neu beginnende Leben in der Natur.

Nun hat die Hildesheimer Musikschule auf Initiative von Alexander Bondarenko zusammen mit dem Soroptimist Club Hildesheim und der Kirchengemeinde Sankt Lamberti eine Ausstellung der schönsten Werke der Kharkiver Kinder ermöglicht. Sie dauert vom 8. Mai bis zum 8. Juni und findet in den Räumen der St. Lambertikirche statt.

Zur Eröffnung am 8. Mai findet um 18 Uhr ein kleines Konzert, u.a. mit dem Kinderchor der Musikschule unter der Leitung von Christian Nolte statt.

Der Besuch ist kostenlos, doch wer etwas spendet, hilft nicht nur den Opfern des Krieges, sondern wird auch mit einer Auswahl hübscher Postkarten mit Motiven aus der Ausstellung belohnt!

(Das Bild hat die 9 jährige Slata gemalt)

Neueste Corona-Informationen

20.04.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

entsprechend der derzeit geltenden Corona-Regeln im Land Niedersachsen, sind die Einschränkungen im Wesentlichen alle aufgehoben.
Regeln werden als Empfehlungen formuliert, die im Musikschulbetrieb v.a. dann eingehalten werden sollten, wenn mehrere Personen aufeinander treffen:

- Abstand möglichst mindestens 1,5 Meter
- Maske (empfohlen insbesondere in den Fluren und generell beim Aufeinandertreffen mehrerer Personen/ z.B. beim Eintreffen zur Probe der Ensembles)
- Hände waschen
- Desinfektion
- Lüften

Bei nachgewiesener Coronainfektion bzw. beim Vorliegen coronatypischer Erkältungssymptome ist das Betreten der Musikschule und die Teilnahme am Musikschulunterricht ausgeschlossen.

Die Musikschule wird wieder normal geöffnet, eine telefonische Anmeldung bei der Lehrkraft ist somit nicht mehr nötig. Auch die Cafeteria ist wieder offen und der Automat spendet in altbewährter Weise wieder Kaffeegetränke und leckeren Kakao.

Herzliche Grüße

Detlef Hartmann
Musikschulleiter

Hubertus Meyer-Burckhardt trifft die Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin Anne Gesthuysen

picture alliance|Breuel Bild , Christian Spielmann|NDR

Die Veranstaltung ist ausverkauft - 6 Tickets nur noch an der Abendkasse!

Alle Hildesheimer, die nicht in den Genuss des Live-Talks kommen, können sich das dann auf NDR Info im Radio oder in der ARD-Audiothek anhören.
Der Podcast "Meyer-Burckhardts Frauengeschichten" mit Anne Gesthuysen steht ab Donnerstag, 12.05.22 in der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/meyer-burckhardts-frauengeschichten/7853220/ und wird am
Freitag, den 13.05. ab 21.03 Uhr und am Sonntag, den 15.05. ab 16.04 Uhr auf NDR Info ausgestrahlt, in Hildesheim auf der UKW-Frequenz 88,6 oder online unter https://www.NDR.de/info

Hubertus Meyer-Burckhardt kommt nach Hildesheim:
Am 9. Mai trifft er für seinen NDR Info-Podcast "Meyer-Burckhardts Frauengeschichten" die Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin Anne Gesthuysen.

15 Jahre stand die Journalistin vom Niederrhein vor der Kamera und war u.a. langjährige Moderatorin des ARD-Morgenmagazins. Dann wagte sie einen Neuanfang und schrieb 2012 ihren ersten Roman „Wir sind doch Schwestern“. Mit ihrem Debutroman schaffte Anne Gesthuysen direkt den Sprung auf die Spiegel-Bestseller-Liste. Um weitere erfolgreiche Romane schreiben zu können, hängte sie ihr regelmäßiges TV-Engagement an den Nagel. Mit Hubertus Meyer-Burckhardt wird Anne Gesthuysen im Konzertsaal der Musikschule Hildesheim über ihren Lebensweg und über ihre Erfahrungen als Journalistin, Fernsehmoderatorin und Autorin sprechen. Der Talk wird für NDR Info aufgezeichnet und wird im Radio, sowie als Podcast in der ARD Audiothek zu hören sein.

Podcast „Meyer-Burckhardts Frauengeschichten“: Hier sind Frauen zu Gast, die in der Öffentlichkeit stehen, einen spannenden Lebensweg, einen interessanten Beruf oder außergewöhnliche Herzensprojekte haben, über die Hubertus Meyer-Burckhardt mit Charme und viel Einfühlungsvermögen mit ihnen spricht. Der Podcast erscheint in der ARD Audiothek und wird anschließend im Programm von NDR Info ausgestrahlt. Gesprächspartnerinnen waren u.a. Ildikó von Kürthy, Barbara Becker, Stephanie Stahl, Annett Louisan und Sandra Maischberger.

Weitere Infos --->

Hinter jedem Bild versteckt sich der passende Film zum Instrument und zum Grundstufenangebot. Einfach auf das entsprechende Bild klicken und Du kannst ihn sehen.
Viel Spaß!

"Inneres Licht" - Bilderausstellung von Hanna Barenbrock

Kleine Spiegelung - zur Bildergallerie hier klicken...
Kleine Spiegelung - zur Bildergallerie hier klicken...
Strahlen

Event-Kalender

<< Mai 2022 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5