Drumset

Das Schlagzeug, umgangssprachlich auch Drums (von engl. drum kit/drum set) genannt, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente. Im Laufe der Geschichte etablierten sich abhängig vom Musikstil unterschiedlichste Aufbauten des Schlagzeugs.

Zur heutigen Standardform gehören: Kleine Trommel (Snare), Große Trommel (Bass Drum), 3 bis 4 Tom Toms, Hi-Hat und verschiedene Becken. Neben dem akustischen Schlagzeug gibt es auch elektronische Drumsets (Roland V-Drums). Diese eignen sich vor allem für übeeifrige Schlagzeuger, die keinen Proberaum oder zuhause nicht die erforderlichen akustischen Voraussetzungen haben und zudem gerne leise üben und spielen wollen. Anfängern ist der Kauf bzw. der Einstieg mit einem elektronischen Drumsets nicht zu empfehlen.

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Begriffe Schlagzeug und Drumset synonym verwendet, akademisch ist das Schlagzeug jedoch ein Synonym für Schlagwerk, der Oberbegriff für sämtliche Schlag- und Perkussionsinstrumente innerhalb eines Sinfonieorchesters. Schlagzeugnoten werden innerhalb der gängigen Notenschrift notiert. Zur Kennzeichnung dient der so genannte neutrale Notenschlüssel.

Diese Lehrkräfte unterrichten im Fachbereich Schlaginstrumente und helfen Ihnen gerne weiter:

Unterrichtsinhalte:

  • Spielen mit Play alongs (Songs ohne Drumset)
  • Zählen und Schreiben von Noten
  • Spielen von Rhythmen (Grooves) und Fills in verschiedenen Stilrichtungen
  • Stickings, Rudiments, rhythmische Bausteine (Pattern)
  • Koordination, Unabhängigkeit, Polyrhythmik
  • Instrumentenkunde – Herkunft und Bau
  • Spielen nach Noten und Transkriptionen (z.B. Drum-Chops berühmter Drummer)
  • Solospielen
  • Improvisation
  • Vorbereitung auf ein Studium an einer Hochschule/Universität

Unterrichtsform:

Empfohlenes Einstiegsalter: ab 6 Jahren

  • früherer Beginn nach Absprache möglich
  • Einzelunterricht
  • Partnerunterricht

Mitspielmöglichkeiten:

  • Bands
  • Big Band
  • Sinfonisches Blasorchester "SBO"
  • Vororchester des "SBO"

Ein Instrument kann auch gegen eine geringe Gebühr bei der Musikschule ausgeliehen werden.